Neu

Selenicereus validus

Selenicereus validus


Wissenschaftlicher Name

Selenicereus validus S.Arias & U.Guzmán

Wissenschaftliche Klassifikation

Familie: Cactaceae
Unterfamilie: Cactoideae
Stamm: Hylocereeae
Gattung: Selenicereus

Beschreibung

Selenicereus validus ist ein attraktiver Kaktus mit hängenden, seilartigen Stielen, die sich an der Basis verzweigen. Die Stängel sind bis zu 40 cm lang, haben einen Durchmesser von bis zu 3 cm und sehr feine weiße Stacheln. Nächtliche Blumen öffnen sich bei voller Dunkelheit und bleiben bis zum späten Morgen geöffnet. Sie sind bis zu 22 cm lang, weiß und goldfarben und erscheinen in wärmeren Monaten.

Widerstandsfähigkeit

USDA-Winterhärtezonen 10a bis 11b: von –1,1 ° C bis +7,2 ° C.

Wie man wächst und pflegt

Der vielleicht wichtigste Aspekt der Pflege epiphytischer Kakteen ist die Blumenerde. Experten sind sich in Bezug auf die Verwendung kommerzieller Kakteen- oder Orchideenmischungen sehr uneinig, sind sich jedoch einig, dass Epiphyten eine gut durchlässige Blumenerde mit viel Luftraum benötigen, da die Wurzeln natürlich der Luft ausgesetzt wären. Wenn Sie Ihre eigene Mischung erstellen möchten, beginnen Sie mit einer Grundformulierung von 60 Prozent Blumenerde bis 40 Prozent Perlit. Oft werden andere Änderungen hinzugefügt, darunter Torf, Orchideenrinde, Sand, feiner Kies und Blattschimmel. Streben Sie einen pH-Wert von 5,0 bis 6,0 an und planen Sie, alle 2 bis 3 Jahre umzutopfen, wenn Sie Zutaten verwenden, die sich schließlich vollständig zersetzen, wie z. B. Orchideenrinde.

Epiphyten existieren nicht in der offenen Sonne, anstatt in den meisten Situationen hell gefiltertes Licht zu empfangen. Sie gedeihen als Zimmerpflanzen aufgrund ihres relativ geringen Lichtbedarfs. Idealerweise sollten Sie für den Rest des Tages volle Morgensonne und Schatten spenden. Ein nach Osten ausgerichtetes Fenster, das durch nichts blockiert wird, kann diese Bedingungen schaffen. Licht beeinflusst die Blütebereitschaft der Pflanze, obwohl diese Anforderungen zwischen den Epiphyten stark variieren. Viele können zum Blühen gebracht werden, indem kurze Tage simuliert werden, indem sie 4 bis 6 Wochen lang 12 oder mehr Stunden lang in dunkle Schränke gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Tipps zum Züchten epiphytischer Kakteen.

Ursprung

Selenicereus validus ist in Südmexiko beheimatet.

Links

  • Zurück zur Gattung Selenicereus
  • Sukkulenten: Durchsuchen Sie Sukkulenten nach wissenschaftlichem Namen, gebräuchlichem Namen, Gattung, Familie, USDA-Winterhärtezone, Herkunft oder Kakteen nach Gattung

Fotogallerie


Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie über unsere neuesten Nachrichten und Updates auf dem Laufenden.





Selenicereus-Arten

Kategorie:

Tropen und zarte Stauden

Wasserbedarf:

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Benötigt durchgehend feuchten Boden, zwischen den Bewässerungen nicht austrocknen lassen

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Kann einjährig angebaut werden

Achtung:

Die Pflanze hat Stacheln oder scharfe Kanten. Seien Sie beim Umgang äußerst vorsichtig

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Lassen Sie die Schnittfläche vor dem Pflanzen schwielig werden

Aus Samen direkt nach dem letzten Frost säen

Samen sammeln:

Lassen Sie makellose Früchte saubere und trockene Samen reifen

Makellose Früchte müssen vor der Ernte sauberer und trockener Samen deutlich überreif sein

Bei ordnungsgemäßer Reinigung kann das Saatgut erfolgreich gelagert werden


Selenicereus validus - Kaktuspflanzen

Selenicereus validus ist ein dekorativer, blühender Kaktus mit Stielen, die sich an der Basis verzweigen. Die Stängel sind hängend, seilartig, bis zu 40 cm lang, bis zu 3 cm im Durchmesser mit sehr feinen Stacheln, die das Äußere bedecken. Stängel kaskadieren in Wasserfallform sehr leicht. Die nächtliche Blüte öffnet sich bei voller Dunkelheit und bleibt bis zum späten Morgen geöffnet. Die Blüten sind bis zu 22 cm lang, weiß und gold und blühen in den wärmeren Monaten von Juni bis Herbst je nach Standort.

Wissenschaftliche Klassifikation:

Familie: Cactaceae
Unterfamilie: Cactoideae
Stamm: Hylocereeae
Gattung: Selenicereus

Wissenschaftlicher Name: Selenicereus validus S.Arias & U.Guzmán

Wie man Selenicereus validus wächst und pflegt:

Licht:
Es gedeiht am besten im hellen Schatten, wenn es jung ist. Wenn sie reif sind und volle Sonne empfohlen wird, brauchen sie das ganze Jahr über helles Licht. Zusätzliches Licht im zeitigen Frühjahr stimuliert das Knospen.

Boden:
Es wächst gut in einer reichhaltigen organischen, gut durchlässigen Bodenmischung.

Wasser:
Während der Vegetationsperiode regelmäßig gießen, im Ruhezustand (Herbst und Winter) jedoch sparsam gießen. Lassen Sie die Oberseite des Bodens leicht austrocknen, bevor Sie sie erneut gießen.

Temperatur:
Es bevorzugt durchschnittliche Raumtemperaturen von etwa 16 ° C - 24 ° C / 60 ° F - 75 ° F. Die Temperatur sollte im Winter nicht unter 4 ° C gehalten werden.

Dünger:
Alle 15 Tage einmal mit Verbindungen düngen, die Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten, oder einen guten Kaktusdünger verwenden.

Umtopfen:
Das Umtopfen sollte alle zwei Jahre erfolgen oder wenn die Pflanze aus ihrem Topf herausgewachsen ist. Stellen Sie sicher, dass der Boden trocken ist und entfernen Sie den Topf. Schlagen Sie alten Boden weg und beschneiden Sie verrottete oder tote Wurzeln. Ersetzen Sie ihn dann in einem neuen Topf und füllen Sie ihn mit neuem Boden auf.

Vermehrung:
Es kann leicht aus Stecklingen im Frühjahr oder durch Samen vermehrt werden. Einfach einen Ast abtrennen und in feuchten, gut durchlässigen Boden umpflanzen. Es hilft, das geschnittene Ende austrocknen und aushärten zu lassen, bevor Sie es wieder einpflanzen. Dies erleichtert es dem neuen Kaktus, Wurzeln zu bilden.

Schädlinge und Krankheiten:
Selenicereus validus ist anfällig für Schuppen oder Mealybugs. Wenn auf dem Kaktus Insekten festgestellt werden, tragen Sie eine insektizide Seife gemäß den Anweisungen auf dem Etikett auf die Pflanze auf.


Schau das Video: Selenicereus validus Cactus - Care Tips u0026 Info u0026 Repotting